TC Blau - Weiss Güglingen e.V.    Zwischen den Bächen 5    74363 Güglingen
Vereinspokal 2016 Finalrunde - Herren

Favoriten dominieren die ersten Spiele in der Finalrunden Gr. 1 und treffen jetzt erstmals aufeinander

In den ersten 4 Spielen der Finalrunde setzten sich die 4 Top-Gesetzten (Daniel Kolb, Jörg Ullrich, Jürgen Diefenbacher, Horst Dannenhauer) des Männer-Turniers ausnahmslos durch.Während Thomas Moosherr sein Spiel gegen Horst Dannenhauer lange offen halten konnte und den Match-Tie Break erreichte, wurden die übrigen Paarungen relativ klar entschieden, wobei Luis Kühn sein Spiel gegen Jörg Ullrich verletzungsbedingt aufgeben musste. Nach ungefährdetem 6:3, 6:2 Sieg gegen Uli Kühn führt auch Daniel Kolb sein Turnier auf der Gewinnerseite des Tableaus fort.

Nach 2. Runde auf der Gewinnerseite winkt das Gipfeltreffen in Runde 3 

Nachdem Jörg Ullrich gegen Horst Dannenhauer erst sein 2. Spiel im ganzen Turnier abgab und scheinbar mühelos mit 6:0 und 6:1 in die Vorschlussrunde einzog, brauchte Daniel Kolb gegen Jürgen Diefenbacher etwas Länger bevor er sich mit 6:4 und 6:3 für das Spiel der Topgesetzten gegen Jörg Ullrich qualifizierte. Hier erwartet uns sicher ein weiteres tolles Spiel. :-)

Wegen Verzögerungen und Spielabsagen in der Finalrunden-Gruppe 2 fanden nur wenig Spiele statt

Ein Ausrufezeichen markierte Thomas Stanzel, der sich nach seinem klaren Erstrundensieg gegen Hans Vetters in einem spannenden Spiel auch gegen Markus Moser mit 6:4 und 7:6 durchsetzte und bei einem weiteren Sieg gegen den Gewinner der Partie Brückner vs. Leissle ins Finale der Gruppe 2 einziehen kann.

Trostrunde der Vorrunden-Besten mit Überraschung

Nach seinr Niederlage gegen Daniel Kolb schaffte es Jürgen Diefenbacher nach äußerst knappem Sieg gegen Thomas Moosherr erwartungsgemäß ins Finale der Trostrunde. Dort trifft er etwas überraschend auf Uli Kühn, nachdem der in 3 Sätzen in seinem besten Spiel der Saison gegen Horst Dannenhauer die Oberhand behielt. Die Halbfinals lauten: Jörg Ullrich : Daniel Kolb und Jürgen Diefenbacher : Uli Kühn (Gr. 1)                                         Thomas Stanzel : Michael Leissle und Wolfgang Brückner : Markus Moser (Gr. 2)
Ergebnisse Ergebnisse --> Seite 2 --> Seite 2